Aktuelle Informationen | Ostern 2021

Hervorgehoben

GOTTESDIENSTE UND VERANSTALTUNGEN

>>> Aktuell können öffentliche Gottesdienste gefeiert werden. <<<
(mit FFP2-Maske und 2 Meter Abstand)

  • Herzliche Einladung zu den nächsten Gottesdiensten:

    • >>> Zum Gottesdienstbesuch darf der Wohnort auch während des Lockdowns verlassen werden! <<<

    • Sonntag, 18.4., 10.00 Uhr in Bad Vöslau

    • Freitag, 23.4., 18.30 Uhr in Bad Vöslau
      (> > > Abendgottesdienst)

    • Sonntag, 25.4., 9.30 in Leobersdorf

    • Sonntag, 25.4., 11.11 Uhr in Bad Vöslau
      (> > > Krabbelgottesdienst)



    • Der viertelstündige SOFA-Gottesdienst aus Leobersdorf vom 28.3. mit Rainer Gottas auf Youtube findet sich hier.

_________________________________________________________________________

Der Oster-GEMEINDEBRIEF ist ONLINE

_________________________________________________________________________

Seit 1.1.2021 laden Pfarrerinnen und Pfarrer aus NÖ auf dem YouTube-Kanal der Evangelischen Kirche in Österreich zum Gottesdienst aufs Sofa (am 28.3. wieder mit Pfr. Rainer Gottas aus Bad Vöslau).

„Das Besondere an SOFA ist: Wir reden von Gott und mit Gott genauso wie wir mit Freundinnen und Freunden reden, wenn wir mit ihnen auf dem Sofa sitzen“, sagt die Mödlinger Pfarrerin Anne Tikkanen-Lippl in einem kurzen Teaser auf YouTube.

_________________________________________________________________________

Weiterhin wird auch auf die Seite „Mitfeiern: Gottesdienste im Internet, Radio und TV“ der Evangelischen Kirche in Österreich verwiesen, wo entsprechende Angebote aus ganz Österreich zu finden sind.
Tv.info bietet eine Auflistung von evangelischen Gottesdiensten im Fernsehen aus Österreich und Deutschland.
_________________________________________________________________________

PFARRAMT

Das Pfarramt ist derzeit für den Parteienverkehr geschlossen.
In dringenden Fällen bitten wir um Vereinbarung eines Termins.
Wir sind weiterhin telefonisch und per E-Mail erreichbar:

  • Allgemeine Anfragen bzw. Kirchenbeitrag – Barbara Königshofer |
    0677 62977635 (sie können unter dieser Nummer auch eine Nachricht hinterlassen und werden verlässlich zurückgerufen) bzw. PG.Bad_Voeslau@evang.at
  • Für Gespräch und Seelsorge oder wenn Sie einen Besuch wünschen, kontaktieren Sie bitte Pfarrer Rainer Gottas |
    0699 18877390 bzw. rainer.gottas@evang.at

______________________________________________________________

OFFENE KIRCHE

Die Christuskirche in Bad Vöslau ist bei Tageslicht weiterhin für Andacht und Gebet geöffnet!

…verweilen…beten…eine Kerze anzuzünden…einen Gedanken aufschreiben…

http://evang-voeslau.at/wp-content/uploads/2020/11/kerze-anzuenden.jpg

+ Altsuperintendent Hellmut Santer

Hervorgehoben

Wir geben die traurige Nachricht bekannt, dass Altsuperintendent Hellmut Santer, Mitglied unserer Pfarrgemeinde und vielen auch als treuer Gottesdienstmitfeiernder bekannt, am 27.3.2021 im Alter von 89 Jahren verstorben ist.
Unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen.

Hier finden Sie Reaktionen und Würdigungen.

Bei der Verabschiedung von Pfarrer Karl-Jürgen Romanowski und der Amtseinführung von Pfarrer Rainer Gottas am 4.10.2020.

GESPRÄCHSKREIS ZUR BIBEL auf ZOOM

Hervorgehoben

GESPRÄCHSKREIS ZUR BIBEL – Wozu ist Kirche da?
mit Pfarrer Rainer Gottas und Pfarrer Karl-Jürgen Romanowski
– 14-tägig mittwochs: 7.4., 21.4., 5.5., 19.5.

Es gibt jeweils eine thematische Einführung zum Leitthema des Abends:
1. Gottesdienst – Leiturgia
2. Zeugnis – Martyria
3. Nächstenliebe – Diakonia
4. Gemeinschaft – Koinonia
und dann ein Gespräch zu ausgewählten biblischen Texten.

7.4.: Thema 1: Gottesdienst – Leiturgia (anhand biblischer Texte)

Zoom-Meeting beitreten:
https://zoom.us/j/92135906773?pwd=NSsyWGdDbHp5Rk9MWGtmeXV0U2pXQT09
Meeting-ID: 921 3590 6773
Kenncode: 991047

Die Zoom-Sitzung wird um 18.50 geöffnet.
Die Einstiegs-Links für die nächsten Termine werden an dieser Stelle zeitgerecht veröffentlicht.

Es empfieht sich, die Zoom-App auf den Computer herunterzuladen, z.B. hier.
Auf dieser Seite kann auch das Endgerät ausgewählt werden (Windows oder Apple-Computer, Android-Handy oder Iphone).

Das Hohelied der Liebe

Das „Hohelied der Liebe“ des Apostels Paulus aus seinem ersten Brief an die Menschen in der Gemeinde in Korinth (1. Korinther 13,1-13) zählt zu den bekanntesten und beliebtesten biblischen Texten. 
Eine sehr berührende Lesung von Schauspieler*innen finden Sie hier.


Betroffen und schockiert denken wir an die Opfer des terroristischen Anschlags am Abend des 2.11., trauern mit den Angehörigen um die Toten und denken an die Verletzten.

Wir beten für Frieden und Versöhnung in unserem Land und treten ein für die Würde aller Menschen, die Unversehrtheit des Lebens und ein solidarisches Miteinander über alle Gesinnungsunterschiede hinweg.